Nachhaltiges Leben Wir setzen Nachhaltigkeit gemeinsam um – jeden Tag

C&A ist ein weltweit tätiges Modeunternehmen, das jedes Jahr das Leben von rund 51.000 Mitarbeitern, mehr als eine Million Arbeiterinnen und Arbeitern in der Bekleidungsindustrie und über 100 Millionen Kundinnen und Kunden beeinflusst. Was wir tun – und wie wir es tun – hat einen maßgeblichen Einfluss auf viele verschiedene Gruppen von Menschen. Wir fokussieren uns darauf, die Gemeinschaften zu stärken, positive Aktionen zu fördern und etwas zurückzugeben.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, Nachhaltigkeitsbotschafter in unseren Büros und Filialen zu sein und die Kunden darin zu unterstützen, ebenfalls nachhaltiger zu agieren. Unser Fokus auf Inspiring Women (unsere Leuchtturmkampagne im Bereich Mitarbeiterengagement) erkennt an, dass Frauen die treibende Kraft in der Bekleidungsindustrie und unserer Marke sind: 80 % unserer Mitarbeiter sind Frauen und der Anteil der Arbeiterinnen in unserer Lieferkette sowie der weiblichen Kunden, die bei uns einkaufen, ist ähnlich hoch. Wir setzen uns weiterhin intensiv dafür ein, die Frauen in unserer Lieferkette und unter unseren Kunden zu stärken.

2018 wurde aus unserer erfolgreichen Initiative Inspiring Women unsere neue globale Kampagne Inspiring World. Diese ermutigt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihre Visionen einer besseren Welt zu teilen und diese in die Arbeit an unseren Nachhaltigkeitszielen für 2020 zu integrieren. Im Verlauf des Jahres beteiligten sich 65 % aller Mitarbeiter an der Kampagne Inspiring World. Dies zeugt von ihrem Engagement für Mode mit positiver Wirkung.

Kunden einbinden

Mitarbeiter-engagement

Gemeinschaften stärken

Unser Anspruch

Nachhaltigkeit zur Selbstverständlichkeit machen

Wir wollen, dass unsere Kundinnen und Kunden sich gut fühlen, wenn sie bei C&A einkaufen, und dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stolz auf unseren Beitrag zur Gemeinschaft, Gesellschaft und Umwelt sind. Wir haben uns das Ziel gesetzt, dass C&A als die nachhaltigste Modemarke in unseren Regionen wahrgenommen wird: Das haben wir bereits in Brasilien das dritte Jahr in Folge erreicht und in den Niederlanden sogar das vierte Jahr in Folge. 2018 konnten wir diesen Status auch in Deutschland erreichen.

Unser Ziel ist es, dass C&A in allen Regionen als die nachhaltigste Modemarke anerkannt wird. 2018 wurden wir wieder einmal zur nachhaltigsten Retail-Modemarke in Brasilien, den Niederlanden und Deutschland gewählt. Die Umfrage 2018 hat uns auch gezeigt, dass unser Einsatz von Biobaumwolle sowie anderen natürlichen und biologischen Materialien noch immer einer der Hauptgründe ist, warum C&A in Europa als führend im Bereich Nachhaltigkeit anerkannt wird.

Mode mit einem positiven Beitrag zu kreieren endet nicht bei unseren Mitarbeitern und Kunden. Es reicht bis in die Gemeinden, in denen Kollegen, Kunden und Bekleidungsarbeiter von C&A leben. Wir fördern ein nachhaltigeres Leben in diesen Gemeinden durch sichere, faire, anpassbare und inspirierende Arbeitsumgebungen, in denen sich alle verbunden und handlungsfähig fühlen.

Kunden einbinden

Unsere Kundinnen und Kunden sollten nicht wählen müssen zwischen gut aussehen, sich gut fühlen und Gutes tun. Sie haben tolle Mode verdient, die auch gut für die Menschen ist, die sie herstellen, ebenso wie für die Umwelt. Es sollte keine Entscheidung und kein Kompromiss notwendig sein, und es sollten keine Extrakosten für den Kunden entstehen – oder die Menschen, die ihre Kleidung herstellen. 

Mitarbeiterengagement

Die Mitarbeiter von C&A sind nicht nur der Schlüssel zum Erfolg unseres Geschäfts, sondern auch der Art und Weise, wie wir unsere Kunden dazu ermutigen, zu wohltätigen Zwecken beizutragen und mehr über Nachhaltigkeit zu verstehen. Wir wollen, dass jeder Mitarbeiter sich engagiert und unterstützt fühlt, stolz auf seine Arbeit ist, an die Unternehmenswerte glaubt und unsere Kunden gerne einbindet. Wir freuen uns darauf, dass künftig jeder Mitarbeiter in der Lage sein wird, Nachhaltigkeit voranzutreiben, sei es durch den Einkauf oder durch den Kontakt zu den Kunden in den Filialen.

Gemeinschaften stärken

Viele unserer Aktivitäten finden in Regionen mit gravierenden ökologischen und sozialen Herausforderungen statt. Wir zielen darauf ab, starke, widerstandsfähige Gemeinschaften zu schaffen, in denen wir leben und einkaufen, um so die vielen Arbeiterinnen und Arbeiter zu unterstützen, die unsere Produkte herstellen. Wir sind überzeugt, dass hierfür das Engagement mit lokalen Organisationen und Gemeinschaften der effektivste Weg ist, um positive und weitreichende Veränderungen herbeizuführen. Denn wir glauben, dass das Zurückgeben eines der wertvollsten Dinge ist, die wir tun können.

Unsere 2020-Ziele für nachhaltiges Leben

Mitarbeiter einbinden:

Wir werden weiterhin die Bewertungen des Nachhaltigkeitsengagements unserer Mitarbeiter steigern, indem wir eine Kultur der Nachhaltigkeit unter den Mitarbeitern implementieren.

Wir werden wesentliche Ziele unseres Aktionsplans für die Women’s Empowerment Principles festlegen und erreichen.

Unseren Kunden ermöglichen, nachhaltig zu handeln:

Wir wollen sicherstellen, dass C&A als nachhaltigste Einzelhandels-Modemarke angesehen wird.

Unsere Performance 2018

Kunden in nachhaltige Mode einbinden

Während des gesamten Jahres 2018 haben wir unsere Kampagne #WearTheChange genutzt, um mit unseren Kundinnen und Kunden zu kommunizieren und sie auf dem Weg zu begleiten, nachhaltige Mode zur Selbstverständlichkeit zu machen. In den zwei Märkten Brasilien und China wurde #WearTheChange an die lokalen Gegebenheiten angepasst und übersetzt, um es für vielfältige Outreach-Kampagnen in unseren Filialen, im Internet oder durch kreative Kundenveranstaltungen sowie für die interne Kommunikation zu nutzen. So wollen wir die weitere Beteiligung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern und sicherstellen, dass sie über die Informationen verfügen, die sie als Nachhaltigkeitsbotschafter benötigen.

Unsere Mitarbeiter für Nachhaltigkeit begeistern

2018 haben wir unsere erfolgreiche dreijährige Kampagne Inspiring Women in unsere Initiative Inspiring World weiterentwickelt. Diese ist sogar noch stärker an unserer Nachhaltigkeitsstrategie 2020 ausgerichtet, die auf nachhaltige Produkte, eine nachhaltige Lieferkette sowie ein nachhaltiges Leben abzielt. Die neue Kampagne wurde Mitte 2018 in Zusammenarbeit mit der C&A Foundation eingeführt.

Und schon im ersten Jahr nahmen unsere Mitarbeiter in all unseren vier Regionen an der Kampagne Inspiring World teil. Mehr als 32.600 Mitarbeiter aus 21 Ländern brachten sich ein, indem sie Ideen zu Bereichen einreichten, die ihnen am Herzen liegen, wie etwa Frieden, Gleichheit und Gerechtigkeit. Darüber hinaus wählten sie 45 Wohltätigkeitsorganisationen aus, die von der C&A Foundation Spenden über insgesamt 1 Million Euro erhielten. Diese kamen mehr als 250.000 Menschen zugute.

2018 haben wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erneut befragt, was C&A in Bezug auf Nachhaltigkeit unternimmt und wie sie selbst einen Beitrag dazu leisten können. Die Ergebnisse waren positiv und ebneten den Weg für die Förderung von noch mehr Nachhaltigkeitsbotschaftern unter unseren Mitarbeitern weltweit.

Die UN Women's Empowerment Principles weiter unterstützen

Seit wir bekanntgegeben haben, dass C&A 2018 die United Nations Women's Empowerment Principles unterzeichnet hat, entwickelten der C&A-Hauptsitz und unsere vier Regionen marktspezifische Roadmaps, um bei der Umsetzung der Prinzipien gute Fortschritte zu erzielen. Dies basierte auf zwölf Fragen, die speziell zu jedem Prinzip formuliert wurden.

Unsere Partnerschaft mit Save the Children über die C&A Foundation erneuern

2018 erneuerten wir unsere Partnerschaft für weitere drei Jahre sowie weitere 10 Millionen Euro. Zudem arbeiteten wir eng mit Save the Children und der C&A Foundation zusammen, um aus unseren bisherigen Erfahrungen zu lernen und die nächste Phase unserer Partnerschaft zu gestalten. Damit möchten wir unsere Effektivität steigern und die Erkenntnisse auf die Stärkung der Zusammenarbeit von C&A mit anderen NGOs in einzigartigen Partnerschaften anzuwenden.

Code of Ethics für Mitarbeiter

Unser Code of Ethics für Mitarbeiter dient als Standard, der Regeln für das Verhalten vorgibt und erläutert, was wir bei C&A erwarten. 2018 und 2019 setzten wir seine Implementierung weltweit fort. Dabei entscheiden die Regionen selbst über die effektivste Möglichkeit zur Umsetzung des Codes sowie zur Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ende des Jahres 2018 wurden zum Beispiel die Mitarbeiter von C&A Mexiko geschult, um ihr Wissen aufzufrischen. Zudem erhielten alle neuen Mitarbeiter im Rahmen ihrer Einarbeitung Schulungen zum Thema Code of Ethics.

In Brasilien werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits im Rahmen ihrer Einarbeitung mit dem Code of Ethics vertraut gemacht, sobald sie dem Unternehmen beitreten. Außerdem verfügt C&A Brasilien über ein E-Learning-Programm zum Code of Ethics, das auf unserer internen Schulungsplattform Academia da Moda bereitsteht. Dieser Kurs wird 2019 aktualisiert und dann auch Mini-Schulungen enthalten, die sich auf wichtige Themenbereiche mit höherem Risikofaktor konzentrieren. Darüber hinaus wird er die Werte von C&A für die Mitarbeiter weiter stärken.

Ebenfalls 2018 verbesserte C&A Brasilien die Struktur des Ethics und Conduct Komitees durch die Abteilung Ethikmanagement, die im April 2018 gegründet wurde. Ihre Aufgabe ist es, die Einhaltung der Unternehmenswerte und Prinzipien zu überwachen, den Fairness Channel zu verwalten und auf mögliche Verstöße gegen den Code zu reagieren. Im Verlauf des Jahres führte das Ethics Komitee zudem elf Webex-Schulungen für Filialmitarbeiter zu verschiedenen Themenbereichen des Code of Ethics durch. Gleichzeitig wurden im Rahmen einer übergeordneten Ethikkampagne die Mitarbeiter weiter über die Inhalte des Codes aufgeklärt.

In Mexiko wurden Ende 2018 für die bestehenden Mitarbeiter Auffrischungskurse zum Code of Ethics durchgeführt.

Des Weiteren erhalten alle neuen Mitarbeiter im Rahmen ihres Einarbeitungsprozesses Schulungen zum Code of Ethics.

C&A China führte für neue und bestehende Mitarbeiter E-Learnings zum Code of Ethics durch. Alle neuen Mitarbeiter absolvierten Online-Training und -Test, ebenso wie 98 % der Büromitarbeiter am Hauptsitz und 100 % der Mitarbeiter in den Filialen.

Erfahren Sie mehr über unsere Werte und unsere Ethik

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Nachhaltigkeit steuern

Familien und Gemeinschaften unterstützen

Wir erneuerten unsere bisherige drei Jahre andauernde globale humanitäre Kooperation mit Save the Children und der C&A Foundation für weitere drei Jahre. Mit der Unterstützung der C&A Foundation und von C&A konnte Save the Children allein 2018 mehr als 8 Millionen Menschen erreichen, rund 4 Millionen davon Kinder. Umfangreiche finanzielle Mittel in Höhe von jährlich 3,36 Millionen Euro von der C&A Foundation an Save the Children für drei weitere Jahre – von 2018 bis 2020 – werden den Umfang der Partnerschaft weiter steigern.

In der nächsten Phase werden die drei Organisationen ihr Engagement für die Katastrophenhilfe und Wiederaufbau (DRR) sowie für humanitäre Hilfsaktionen weiter stärken, wobei kinderfreundliche Bereiche ein entscheidendes Element darstellen. Diese geschützten Umgebungen werden in von Katastrophen und Krisen betroffenen Gemeinden eingerichtet und geben Kindern die Möglichkeit zu spielen, Freundschaften zu schließen, zu lernen und sich auszudrücken. Dies soll ihnen helfen, sich von dem körperlichen und mentalen Leid zu erholen, das viele von ihnen erlebt haben.

C&A bezieht auch seine Mitarbeiter und Kunden in die Unterstützung der Partnerschaft ein. Zudem werden Ressourcen bereitgestellt, um einen weiteren Beitrag zu Sicherheit, Gerechtigkeit und Komfort für Kinder und Familien zu leisten.

Von Januar 2018 bis Februar 2019 haben C&A Europa und C&A Mexiko insgesamt 1.333.141 Euro für Save the Children gesammelt, durch anlassbezogenes Marketing, Aufrufe im Krisenfall und andere Initiativen.

Erfahren Sie mehr

Jede nachhaltige Lebensweise ist unterschiedlich

Wir sind ein globales Modeeinzelhandelsunternehmen, das aus vier Regionen besteht und das viele verschiedene Kulturen, Menschen und Gesellschaften umfasst. Wir sind überzeugt, dass eine intensive Auseinandersetzung mit lokalen Themen der effektivste Weg ist, um nachhaltiges Verhalten über die verschiedenen Regionen hinweg zur Selbstverständlichkeit zu machen. Das bedeutet, dass wir das „Warum“ und „Was“ durch unsere globalen Nachhaltigkeitsziele für 2020 lenken und den Regionen zugestehen, das „Wie“ so umzusetzen, wie es in ihrem lokalen Bereich Sinn macht.

Was kommt danach?

Aufbauend auf der erfolgreichen Einführung der Kampagne Inspiring World 2018 beinhaltet unser Fünfjahresplan für Mitarbeiterengagement Folgendes: weitere Nachhaltigkeitsbotschafter identifizieren und ihnen verantwortungsvolle Rollen ermöglichen, um unter all unseren Mitarbeitern weitere Impulse zu setzen, weitere Möglichkeiten für die Beteiligung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Nachhaltigkeitsinitiativen schaffen und ihre Ideen für die Entwicklung der nächsten Schritte unserer Strategie für Nachhaltigkeit und Engagement einzubinden.