Brasilien 

Seit 1976 spielt C&A Brasilien eine wesentliche Rolle im brasilianischen Einzelhandelsmarkt, auch hinsichtlich seiner Nachhaltigkeitsaktivitäten. Wir betreiben 278 Filialen, drei Verteilzentren sowie eine Hauptverwaltung in mehr als 120 Städten im ganzen Land. Seit 2010 berichten wir über Nachhaltigkeit und waren der erste Modeeinzelhändler im Land, der sich dabei an den Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI) orientiert. Gleichzeitig waren wir das erste Unternehmen in Brasilien, das einen Öko-Store mit LEED-Zertifizierung für nachhaltige Gebäude vorweisen konnte, und legten als erste unsere Lieferantenliste offen. Seit 2006 überprüfen wir unsere Lieferkette und haben zu der Gründung eines Qualifizierungsprogramms für Einzelhandelslieferanten der Brazilian Association of Textile Retailers (ABVTEX) beigetragen. Dieses zielt darauf ab, angemessene Arbeitsbedingungen für die Arbeiter sicherzustellen, die bei Lieferanten und deren Subunternehmen beschäftigt sind.

Nachhaltige Produkte

  • Im Verlauf des Jahres 2018 führten wir als erster Einzelhändler Jeans mit der Cradle to Cradle Certified TM Gold-Zertifizierung in Brasilien ein. 
    Erfahren Sie mehr
  • Obwohl ein großer Teil von Better Cotton in Brasilien geerntet wird, kaufen und verwenden nur wenige brasilianische Einzelhändler diese für ihre Kleidung. So wird der größte Teil davon exportiert. Durch die Zusammenarbeit mit unseren größten Spinnereibetrieben konnten wir jedoch die Nachfrage deutlich beschleunigen und dazu beitragen, dass die Anzahl der BCI-Mitglieder in unserer brasilianischen Lieferkette auf über 60 Unternehmen gestiegen ist.
    Erfahren Sie mehr
  • Das Pilotprojekt unseres In-Store-Rücknahmeprogramms ist 2018 um mehr als das Doppelte gewachsen und wurde somit von 31 auf 80 Filialen ausgeweitet. Ab 2019 ist das "Movimento Reciclo"-Programm nun kein Pilotprojekt mehr und wird im Laufe des Jahres auf 130 Filialen ausgedehnt. Bis heute wurden in den brasilianischen Filialen 15.332 Kleidungsstücke gesammelt, von denen der Großteil zur Wiederverwendung an lokale Organisationen gespendet wurde.
    Erfahren Sie mehr
  • Wir übernehmen Verantwortung für alte Mobilfunkgeräte und Akkus, die wir in Brasilien verkaufen, indem wir diese zurücknehmen und entsorgen. 2018 sammelten wir 49.472 Akkus und 3.960 Mobilfunkgeräte in unseren Filialen.
    Erfahren Sie mehr
  • C&A Brasilien wurde von der Organisation AMCHAM Brasil Prêmio Eco für unsere „Produkte mit Cradle to Cradle CertifiedTM Gold-Zertifizierung“ sowie das „In-Store-Rücknahme- und Elektronikabfallprogramm“ ausgezeichnet.
    Erfahren Sie mehr

Nachhaltige Lieferkette

  • C&A verfügt seit 2006 über ein Auditprogramm. Wir stellen sicher, dass unsere Lieferanten und autorisierten Subunternehmer die sozialen und umweltbezogenen Standards unseres global verbindlichen Code of Conduct für Lieferanten erfüllen. Diese sind zum Teil weitreichender als die lokalen gesetzlichen Vorgaben.
    Erfahren Sie mehr
  • Das Programm für eine nachhaltige Lieferkette von C&A Brasilien hat sich seit 2017 erheblich verbessert – zum einen verfügt es über ein starkes Governance-Modell und zum anderen umfasst es zahlreiche Elemente, die neue Maßstäbe im Land setzen. Im Laufe des Jahres wurden Lieferanten und Zulieferer in Sachen Arbeitsschutz, Brandschutz, Entschädigung, Governance und anderen Themen geschult.
    Erfahren Sie mehr
  • Wir waren der erste brasilianische Einzelhändler, der Lieferanten in Fragen der Chemikaliensicherheit einbezogen hat, und darüber hinaus führten wir unseren Ansatz des Sustainable Chemicals Management (SCM) in der Region ein. Dabei arbeiteten wir mit den Lieferanten zusammen, um ihr Verständnis und die Compliance weiter zu fördern.
    Erfahren Sie mehr
  • C&A Brasilien erreichte 2018 im Fashion Revolution Transparency Index von Brasilien den ersten Platz unter 20 Modemarken.
    Erfahren Sie mehr
  • 2018 wurden in Brasilien 60 C&A-Filialen renoviert. Dabei entstanden insgesamt 943 Tonnen Bauschutt, von denen 53 % dem Recycling zugeführt wurden. Dies ist jedoch nur eine unserer Maßnahmen, um die Auswirkungen von Filialeröffnungen und -renovierungen auf die Umwelt zu reduzieren.
    Erfahren Sie mehr
  • 2018 recycelte die Region 391 Tonnen Karton und Papier sowie 62 Tonnen Bügel und andere Kunststoffe.
    Erfahren Sie mehr
  • 2018 arbeitete Instituto C&A (wie die C&A Foundation in Brasilien genannt wird) mit der lokalen Nichtregierungsorganisation Missão Paz als Partner zusammen, die sich dafür einsetzt, die Rechte und Befugnisse von zugewanderten Arbeitern zu stärken. Im Verlauf des Jahres half die Organisation 703 eingewanderten Arbeitern aus der Bekleidungslieferkette und unterstützte neun Menschen, die aus der Sklavenarbeit gerettet wurden.
    Erfahren Sie mehr
  • Instituto C&A schloss sich mit der gemeinnützigen Organisation Centro de Apoio e Pastoral do Migrante zusammen, um 3.712 Einwanderern zu helfen, sich als brasilianische Einwohner zu melden. Außerdem besuchten sie gemeinsam 906 Fabriken und Häuser, um in Sachen Sozialfürsorge und Arbeitsbedingungen zu beraten.
    Erfahren Sie mehr

Nachhaltiges Leben

  • In unserer vierten jährlichen Befragung von mehr als 6.000 Kunden wurde C&A in Brasilien erneut zu einer der nachhaltigsten Modemarken gewählt. 
    Erfahren Sie mehr
  • Mit #WearTheChange, unserer weltweiten Multi-Channel-Nachhaltigkeits-Kommunikationsplattform, nehmen wir unsere Kundinnen und Kunden sowie unsere Mitarbeiter weiter mit auf unsere Nachhaltigkeitsreise. Mit unseren dezentralen Ansätzen und Veranstaltungen wurden beinahe 118 Millionen Menschen erreicht und mehr als 12 Millionen Interaktionen generiert, ebenso wie zahlreiche Artikel und Veröffentlichungen in den Medien.
    Erfahren Sie mehr
  • Zwei „C&A Fashion Futures“ Events 2018, die von Hunderten von Menschen besucht wurde, steigerten die Wahrnehmung und das Engagement auf dem Weg hin zu einer nachhaltigeren Mode erheblich.
    Erfahren Sie mehr
  • 2018 schärfte C&A Brasilien das Bewusstsein für Gleichberechtigung und Vielfalt mit der Diversity Week, einer Pride Collection, Aktionen zum Internationalen Frauentag sowie Jobbörsen für Minderheiten, Transsexuelle und Einwanderer.
    Erfahren Sie mehr
  • Im Rahmen der Mitarbeiterumfrage 2018 gaben 92 % unserer C&A-Mitarbeiter in Brasilien an, sie seien stolz auf das Engagement von C&A für die Gemeinschaft, Gesellschaft und Umwelt. 
    Erfahren Sie mehr
  • Mehr als 10.000 Mitarbeiter von C&A Brasilien nahmen im ersten Jahr an der Kampagne Inspiring World teil, wobei die Spenden zwei brasilianischen NGOs zugute kamen.
    Erfahren Sie mehr
  • Im Rahmen des Volunteering Programms des Instituto C&A am Hauptsitz von C&A Brasilien brachten sich 137 freiwillige Mitarbeiter, und damit mehr als im vergangenen Jahr, im Rahmen von zehn Veranstaltungen ein. Landessweit belief sich die Zahl der Freiwilligen auf 1.541 C&A-Mitarbeiter.
    Erfahren Sie mehr