Gemeinsam in den Filialen handeln Kleine Änderungen machen einen großen Unterschied

Obwohl es unser Ziel ist, möglichst nachhaltige Entscheidungen im Namen unserer Kunden zu treffen, sind wir hier begrenzt. Wir suchen nach Wegen, wie wir unsere Position im Bereich Nachhaltigkeit nutzen können, um unsere Kunden in den Filialen stärker einzubinden, damit Nachhaltigkeit selbstverständlich wird: etwas, das wir gemeinsam tun, jeden Tag.

Unsere Performance 2017

Kunden auf unsere Nachhaltigkeitsreise einladen

In unseren Filialen in Europa, Brasilien und China ist das erste, das unsere Kunden sehen, unsere neue #WearTheChange Kampagne. Diese soll den Kunden helfen, die gewünschten Produkte zu finden mit dem sicheren Wissen, dass sie nachhaltig produziert und bezogen wurden. Die Kampagne wird 2018 in Mexiko eingeführt und bringt so Nachhaltigkeit in das Leben von Kunden auf der ganzen Welt.

Erfahren Sie mehr über #WearTheChange


Mehr nachhaltige Produkte anbieten

Seit vielen Jahren handeln wir im Interesse unserer Kunden, indem wir unsere Kleidung verantwortungsvoll produzieren und unsere Materialien mit Nachhaltigkeit im Blick beziehen. 67 % der Baumwolle, die wir verwenden, ist Biobaumwolle oder Better Cotton, und wir bieten zukunftsweisende Produkte wie unser T-Shirt mit der Cradle to Cradle CertifiedTM Gold-Zertifizierung an.

Erfahren Sie mehr über unser Versprechen hin zu nachhaltigerer Baumwolle

Erfahren Sie mehr über unsere Cradle-to-Cradle CertifiedTM Produkte


Den Kunden beim Recyceln helfen

Nach dem erfolgreichen Start in den Niederlanden haben wir unser In-Store-Rücknahmeprogramm in vier weiteren Einzelhandelsmärkten ausgerollt – Belgien, Luxemburg, die Schweiz und als Pilot in Brasilien. Bis 2020 wollen wir das Programm noch stärker ausweiten.

In Brasilien verkaufen wir zusätzlich zur Kleidung auch Handys. Hier übernehmen wir Verantwortung, indem wir die Handys und Batterien zurücknehmen und angemessen entsorgen. 2017 wurden insgesamt 40.736 Artikel in unseren Filialen gesammelt.

Erfahren Sie mehr über unser In-Store-Rücknahmeprogramm

Erfahren Sie mehr über das Recycling in unseren Filialen
 

Weniger Plastiktüten verwenden

In Deutschland und Österreich sind Plastiktüten kostenpflichtig ebenso wie Papiertüten in Frankreich. Außerdem haben wir in einer Reihe von Märkten wie in den Niederlanden, Ungarn und Italien von Plastik auf Papier (oder eine Kombination daraus) umgestellt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir den Gebrauch von Plastiktüten reduzieren

Was kommt danach?

#WearTheChange auf der ganzen Welt ausrollen

Wir werden weiter über die Nachhaltigkeitsthemen kommunizieren, die wesentlich für unsere Kunden sind, und unser Produkt-Storytelling mit #WearTheChange weiterentwickeln. Um unsere Kunden wirklich zu erreichen und einzubinden, verbreiten wir diese Kampagne über mehrere Kanäle.


Mehr Cradle to Cradle CertifiedTM Produkte in den Filialen

In Europa werden wir in den nächsten zwei Modesaisons mehr als zwei Millionen Cradle to Cradle CertifiedTM Produkte ausliefern, begleitet von Kampagnen zur Präsentation der Produkte. In Brasilien und Mexiko werden wir eine Cradle to Cradle Roadmap entwickeln, um auf den Erfolg der Einführung aufzubauen.


Das Rücknahmeprogramm in den Filialen ausweiten

2018 werden wir das Programm weltweit weiter ausrollen – ebenso wie unser aktuelles Pilotprojekt in Brasilien von 31 Filialen im Jahr 2017 auf 80 Filialen.

C&A logo

You have arrived at the English language version of this site.