Über C&A  In Generationen denken

C&A ist eines der nachhaltigsten und innovativsten Modeunternehmen weltweit, das jährlich 100 Millionen Kundinnen und Kunden Mode in guter Qualität zu erschwinglichen Preisen anbietet. Wir sind mit 51.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 21 Länder in  EuropaBrasilien, Mexiko und China vertreten.

C&A wurde 1841 von Clemens und August Brenninkmeijer im niederländischen Sneek gegründet. So gestaltet C&A seit 177 Jahren die Art, wie Menschen ihre Kleidung auswählen und kaufen. Der C&A Textilhandel ist Teil der COFRA Group mit Hauptsitz in Zug, Schweiz.

Auch nach sechs Generationen befindet sich das Unternehmen immer noch im Familienbesitz. Damit sind unsere Werte tief verwurzelt. Wir wollen, dass unsere Kundinnen und Kunden sich wohlfühlen, wenn sie bei C&A einkaufen, und dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stolz auf unseren Beitrag in den Gemeinden, zur Gesellschaft und Umwelt sind.

Von Beginn an waren wir darauf fokussiert, für jedermann tragbare und qualitativ hochwertige Mode anzubieten. Heute bauen wir auf dieser Vision auf, indem wir schöne, nachhaltige Kleidung produzieren und zu einem Preis anbieten, der für jeden erschwinglich ist. Ein Ziel von uns ist, dass unsere gesamte Baumwolle bis 2020 nachhaltiger sein soll. Mit unserem Fokus auf Kreislauflösungen wird zudem Mode kreiert, die einen positiven Einfluss auf die Menschen und die Umwelt hat.

Annäherung und Erweiterung

Wir wünschen uns, dass andere Modelabels uns auf unserem Weg in eine Zukunft begleiten, in dem Kreislaufmode zum Standard wird. Wir haben es als Branche in der Hand, uns von dem augenblicklichen „Take-Make-Waste“ Wegwerf-Modell zu einer Kreislaufwirtschaft hinzuentwickeln. Es ist das Ziel von C&A, die Anpassung dieser Innovationen entlang der Wertschöpfungskette zu fördern und unsere Cradle to Cradle-Innovationen der Branche auf einer Open-Source-Plattform zur Verfügung zu stellen, damit der Wandel vollzogen wird.

Unsere Unternehmensstiftung, die C&A Foundation, fördert und unterstützt unsere globale Nachhaltigkeitsstrategie. Wir wollen eine faire und nachhaltige Modeindustrie entwickeln, in der es jedem – vom Bauern bis zum Fabrikarbeiter – gut geht. Mode soll so zu einer treibenden Kraft werden. Die Initiativen der C&A Foundation zielen auf die gesamte Modeindustrie ab und sollen den systematischen Wandel unterstützen, der hinsichtlich der sozialen und ökologischen Rahmenbedingungen erforderlich ist. Für weitere Informationen besuchen Sie die C&A Foundation Website oder lesen sie den C&A Foundation Jahresbericht 2017.

C&A auf einen Blick

China (gegr. 2007) 6 6 Filialen 2 1 Städte 200.000 Kunden pro Tag Europa (gegr. 1841) 1 . 4 8 6 Filialen 1 8 europäische Länder 2.000.000 Kunden pro Tag Niederlande Polen Portugal Rumänien Serbien Slowakei Slowenien Spanien Schweiz Österreich Belgien Kroatien Tschechische Republik Frankreich Deutschland Ungarn Italien Luxemburg Brasilien (gegr. 1976) 2 7 5 Filialen 1 2 1 Städte 1 . 00 0 . 00 0 Kunden pro Tag Mexiko (gegr. 1999) 7 2 Filialen 4 1 Städte 1 5 0 . 00 0 Kunden pro Tag 5 1 . 00 0 Mitarbeiter 1.899 Filialen 2 1 Länder weltweit 7 5 7 Lieferanten in unserem weltweiten Netzwerk
C&A logo

You have arrived at the English language version of this site.